Erziehung zum Frieden
Evangelischer Verein für die Schneller-Schulen

Erziehung zum Frieden

Es gibt Hoffnung im Nahen Osten: An den Schneller-Schulen im Libanon und in Jordanien haben christliche und muslimische Kinder die Chance auf ein besseres Leben. Sie erhalten eine schulische Ausbildung, lernen die Religion der Anderen kennen und wappnen sich mit einer handwerklichen Ausbildung für die Zukunft.

Impressum

Der Evangelische Verein für die Schneller Schulen (EVS) gehört zu den 28 Mitgliedern der Evangelischen Mission in Solidarität e.V. (EMS). Die EMS ist ein Zusammenschluss von 23 Kirchen und fünf Missionsgesellschaften in zehn Ländern in Asien, Afrika, dem Nahen Osten und Europa. Sie setzt sich ein für weltweite Mission und kirchliche Zusammenarbeit.

Evangelische Mission in Solidarität (EMS)

Vogelsangstraße 62
70197 Stuttgart
+49 711-636 78 -0
Kontakt

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart, Vereinsregister VR 2754
USt-IdNr. des Werkes: DE 99015/03955
Die EMS e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts "steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.
Vereinsvorsitzender: Klaus Rieth

Verantwortlich für den Inhalt

Uwe Gräbe (iSdP)
EVS-Geschäftsführer
+49 711 636 78 -37
graebe@dont-want-spam.ems-online.org

 

Design und Realisation

B-FACTOR
Schoellstraße 7
70599 Stuttgart
info@dont-want-spam.b-factor.de
www.b-factor.de

Copyright Fotos: EVS/EMS

 

 

Logo des EVS

Mitglied in der

Logo der EMS